Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Technische Informatik

Technische Informatik

 

Interessierte Studierende melden sich bitte im LSF an.  Es werden nur Teilnehmer, die sich im LSF angemeldet haben, automatisch vom LSF in den Moodle-Arbeitsraum übertragen.

Für die weiteren Ankündigungen im Rahmen der Vorlesung, der Übungen und der Praktika wird ausschließlich Moodle genutzt.

 

Über die Vorlesung

Die Vorlesung behandelt verschiedene Aspekte moderner Computersysteme. Im Einzelnen werden folgende Themen besprochen:

  • Mikroprozessoren:
    Zunächst werden unterschiedliche Architekturen vorgestellt und miteinander verglichen. Dann wird am Beispiel des MIPS R10000 die Architektur moderner RISC-Prozessoren erklärt. Dazu gehören die Besonderheiten des Instruktionssatzes, Pipelining und Optimierungen des Programmcodes durch den Compiler und den Prozessor.

  • Datenkommunikation:
    Einerseits wird die interne Kommunikation am Beispiel von Bussen thematisiert und andererseits auf den Datenaustausch zwischen verschiedenen Computern eingegangen. Das umfasst sowohl Netzwerktopologien als auch dazugehörige Medien und Transportprotokolle.

  • Datenspeicher und Speicherhierarchie:
    Behandelt werden Halbleiterspeicher, magnetische und optische Datenspeicher. Die Speicherhierarchie moderner Rechner mit Caches und virtuellem Speicher wird ebenfalls vorgestellt.

 

Vorlesung

Dozent Ort Zeit Beginn
Ralf Burda E 29, Mathematik Montag, 8.30 - 10.00 Uhr 09.10.2017
E 29, Mathematik Donnerstag, 10.15 - 12.00 Uhr 12.10.2017

 

 

Übungen

Dozent Ort Zeit Beginn
Hörsaalübung
Ingmar Schwarz HS 5, HG II Freitag, 10.15 - 12.00 Uhr 20.10.2017
Kleingruppenübungen
Ingmar Schwarz, Lillian Tadros IRF 108 Montag, 12.15 - 14.00 Uhr 23.10.2017
SRG 1.004 Montag, 14.15 - 16.00 Uhr 23.10.2017
IRF 108 Dienstag, 10.15 - 12.00 Uhr 24.10.2017
IRF 108 Dienstag, 16.15 - 18.00 Uhr 24.10.2017
IRF 108 Donnerstag, 14.15 - 16.00 Uhr 26.10.2017

 

Prüfungsleistungen

Für das Fach "Technische Informatik" müssen von den Studierenden folgende Prüfungsleistungen erbracht werden:

  • Erfolgreiche Teilnahme an der Klausur

  • Erfolgreiche Teilnahme an den Praktikumsversuchen 306 (Mikroprozessorgrundlagen) und 307 (Netzwerkgrundlagen)

Wenn alle Prüfungsleistungen erbracht worden sind, dann werden 9 Kreditpunkte vergeben.

 

Anbindung an Moodle

Alle Materialien (Skript, Folien etc.) und aktuellen Informationen im Zusammenhang mit der Vorlesung, Übung und Prüfungen (Termine) werden ausschließlich über Moodle veröffentlicht. Des Weiteren dient der Moodle-Arbeitsraum mit seinen vielfältigen Kommunikationsmöglichkeiten (Chat, Mailinglisten, Forum etc.) dem kollaborativen Arbeiten im Rahmen der Vorlesung. Hier könnt ihr euer Wissen über und um das Thema Technische Informatik austauschen.

 

Anbindung an die LSF-Plattform

Wie schon im letzten Jahr finden sowohl die Anmeldung zu den Übungsgruppen als auch die Anmeldung zu den vorlesungsbegleitenden Praktikumsversuchen nur über die LSF-Plattform statt. Der genaue Zeitpunkt, zu dem die Anmeldungen freigeschaltet werden, wird in der Vorlesung bekannt gegeben.

 

Literatur

Die Vorlesung basiert größtenteils auf:

  • John L. Hennessy, David A. Patterson, "Computer Architecture, a Quantitative Approach", 4th Edition, Morgan Kaufmann, 2006

Weitere Literatur, die sich mit dem Thema Rechnerarchitekturen und Netzwerke beschäftigt:

  • Paul Herrmann, “Rechnerarchitektur”, 3. Auflage, Vieweg, 2002
  • Rob Williams, „Computer Systems Architecture – A Networking Approach“, Addison-Wesley, 2001
  • Andrews S. Tanenbaum, “Computerarchitektur- Strukturen-Konzepte-Grundlagen”, 5.Auflage, Pearson Studium, 2006
  • Andrew S. Tanenbaum, „Structured Computer Organization“, 5th Edition, Pearson-Prentice Hall, 2006 (englische Originalversion der vorherigen Quelle)
  • Andrew S. Tanenbaum, “Computernetzwerke”, 3. Auflage, Pearson Studium, 2000

 


Nebeninhalt

Kontakt

Dipl.-Inf. Ingmar Schwarz
Wiss. Ang.
Tel.: 0231 755-4657

Veranstaltungsdaten

Umfang SWS: 4 V, 2 Ü, 1 P

Veranstaltungsnummer:

Vorlesung: 08 0032

Übung: 08 0033

Credits: 9

3. Semester im Bachelor ET + IT

Modul Nr. 8, ETIT-003

 

 

Auf dieser Seite

Prozessoren:

Standard Performance Evaluation Corp.: