Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Schedulingprobleme - Algorithmen und Anwendungen

Schedulingprobleme - Algorithmen und Anwendungen

 

Die Veranstaltung findet im SS 2018 in englischer Sprache statt.

 

Interessierte Studierende melden sich bitte im LSF an. Dabei ist zu beachten, dass sich alle Studierende - egal welcher Fachrichtung - ausschließlich bei der LSF-Veranstaltung 080385 mit der Bezeichnung "Scheduling Problems and Solutions", Vorlesung, eintragen mögen. Es werden nur Teilnehmer dieser Veranstaltung vom LSF in den Moodle-Arbeitsraum als Teilnehmer übertragen.

 

Für die weiteren Ankündigungen im Rahmen dieser Vorlesung wird ausschließlich Moodle genutzt.
 

Dozent Ort Zeit Beginn
Prof. Dr.-Ing. Uwe Schwiegelshohn IRF 108 Dienstag, 10.15 Uhr 10.04.2018
IRF 108 Donnerstag, 10.15 Uhr 11.04.2018

 

Übung und Praktikum

Dozent Ort Zeit Beginn
N.N. Übung
IRF 108 Freitag, 8.30 Uhr 20.04.2018
Praktikum
P1-01-108 (Retina Pool) Praktikum an drei Terminen im Semester: N.N. xx.xx.2018

 

Lehrinhalte


Die Vorlesung orientiert sich an dem Buch: Michael Pinedo (New York University), "Scheduling Theory, Algorithms, and Systems", Springer 4th edition 2012, ISBN 1461419867

 

  • Einzelmaschinenmodelle: Klassifikation, Komplexität, verschiedene Bedingungen (Freigabezeiten, Abhängigkeiten, Unterbrechungen), verschiedenen Kriterien (gewichtete Beendigungszeiten, Maximale Verzögerung, Summe der Verzögerungen) und multikriterielle Probleme.
  • Modelle für parallele Maschinen: Verschiedene Kriterien (Produktionsspanne, gewichtete Beendigungszeiten), verschiedene Bedingungen (Online Scheduling, Unterbrechungen, Freigabezeiten)
  • Shop-Systeme: Flow Shops, Job Shops, Open Shops.
  • Online Scheduling: Competitive factors, non clairvoyant scheduling
  • Scheduling in Practice: Computer intelligence, Integer linear programming
     

Präsenzübungen


Zur Unterstützung der Übungsinhalte werden unregelmäßig Präsenzübungsblätter verteilt, die von den Teilnehmern vorbereitet und in der Übung gemeinsam gelöst werden sollen.

 

Prüfungen


Für den Erwerb der  Credit Punkte müssen die Praktikumsaufgaben erfolgreich bearbeitet werden  und die abschließende mündliche Prüfung (20 - 40 Minuten) bestanden werden.

 

Weiterführende Literatur

  • Michael R. Garey, David S. Johnson, "Computers and Intractability", W. H. Freeman
  • William Feller, "An Introduction to Probability Theory and Its Applications", John Wiley and Sons, 3rd revised ed. 1968, ISBN 0471257087


Nebeninhalt

Veranstaltungsnummern

080385, 080386 und 080395

für die Master-Studiengänge ET/IT und A&R:

Modul 2-16, ETIT-235 und Modul AR-202

4V + 2Ü + 1P AQA

10 Credits

für die Master-Studiengänge der Informatik:

Modul INF-MSc-612

3V + 1Ü

6 Credits